Dr.Marion Grieß

Zahnärztin

zahn21

„Der alte Arzt spricht Latein, der junge Arzt Englisch. Der gute Arzt spricht die Sprache des Patienten.“
Ursula Lehr (*1930), dt. Wissenschaftlerin

Unsere Bitte

Wir wünschen uns, dass der Zahnarztbesuch für Ihr Kind eine positive Erfahrung ist und Sie die Praxis mit einem guten Gefühl verlassen.

Die Angst vor dem Zahnarzt ist nicht angeboren! Wenn Sie Ihr Kind auf den Zahnarztbesuch vorbereiten möchten, kontrollieren Sie Ihre Wortwahl genau:

  • „das tut auch nicht weh“ oder „das ist gar nicht so schlimm“ lässt die Kinder erst auf die Idee kommen, dass es vielleicht weh tun oder schlimm sein könnte
  • Äußern Sie sich selbst über eigene Zahnarzterfahrungen nur positiv
  • Wenn Sie selber Angst vor dem Zahnarzt haben lassen Sie Ihr Kind vielleicht von einer anderen Vertrauensperson begleiten
  • Versprechen Sie keine Belohnungen, dadurch wird das Gefühl verstärkt, etwas unangenehmes tun zu müssen und die Kinder stehen unter stärkerem Druck
  • Lesen Sie mit Ihrem Kind ein Bilderbuch, wie z.B. Conny geht zum Zahnarzt

.: © Zahnärztin Dr.med. dent. Marion Grieß :.