Dr.Marion Grieß

Zahnärztin

zahn21

„Der alte Arzt spricht Latein, der junge Arzt Englisch. Der gute Arzt spricht die Sprache des Patienten.“
Ursula Lehr (*1930), dt. Wissenschaftlerin

Extremer Tiefbiss zu viel sichtbares Zahnfleisch:

Hier korrigierten wir den Tiefbiss und vor allem das extrem sichtbare Zahnfleisch mit Hilfe von Mini-Implantaten, die wir über den zweiten Schneidezähnen gesetzt hatten.

Früher mussten sich diese Patienten einer schwierigen Operation unterziehen. Heute stehen uns zum Glück schon viele Alternativen zur Verfügung. Lege artis bleibt aber nach wie vor die kombiniert kieferorthopädisch- kieferchirurgische Behandlung.

Foto: Man beachte die Schmelzdefekte der Unterkieferschneidzähne beim Zahnfleischrand, die durch den bisherigen Tiefbiss verursacht wurden.

.: © Zahnärztin Dr.med. dent. Marion Grieß :.