Dr.Marion Grieß

Zahnärztin

zahn21

„Der alte Arzt spricht Latein, der junge Arzt Englisch. Der gute Arzt spricht die Sprache des Patienten.“
Ursula Lehr (*1930), dt. Wissenschaftlerin

Mein erster Zahnarztbesuch

Der erste Besuch beim Zahnarzt sollte im Alter von ca. 6 Monaten erfolgen. In der Anfangsphase ist es wichtig, das Kind mit der Zahnarztsituation vertraut zu machen. Eine kindgerechte Atmosphäre erleichtert eine gelöste Grundeinstellung.

„Die Zähnchen werden gezählt“ und grundlegende Fragen zum Zähneputzen, Lutschgewohnheiten, Ernährung und Fluoridierung werden besprochen.

Die unglückliche Situation, dass Schmerzen oder ein Sturz auf die Zähne Anlass für den ersten Zahnarztbesuch ist, sollte möglichst vermieden werden.

Für die Kinder ist es ganz wichtig, dass sie sich wohlfühlen können. Aus diesem Grund ist es gut, wenn ihr Kind auch eine Zeit das Wartezimmer erkunden kann. Hier gibt es viele spannende Dinge zu entdecken – Bücher, die es zu Hause nicht gibt und andere interessante Spielzeuge, die ausprobiert werden wollen, bevor es in das Behandlungszimmer geht.

.: © Zahnärztin Dr.med. dent. Marion Grieß :.